HILFERUF !

250’000 Hektar des Amazonas-Regenwaldes ist in ernster Gefahr

Déjà 1 signatures / Already 1 supporters
63.87%

Wir sind mit einer groß angelegten Invasion auf unserem Gebiet durch Holzfäller und illegale Goldgräber konfrontiert.

Wir verlangen von der brasilianischen Regierung, dringend einzuschreiten um diese Entholzung sowie die illegale Extraktion von Diamanten und Gold zu stoppen.

Zusätzlich sind diese Aggressoren bewaffnet und bedrohen unmittelbar das Leben unserer Familien.

Cacoal, RO, Brasil, 13 Oktober 2016

„Ich bin Almir Narayamoga Surui, legitimer Vertreter des Volkes Paiter Surui. Unsere Bevölkerung lebt im Reservat der Ureinwohner des 7. September im brasilianischen Bundesstaat Rondônia“

surui-paleoq004s

Seit Anfang dieses Jahres 2016, erleiden wir eine groß angelegte Invasion durch Holzfäller sowie durch illegale Diamant- und Goldgräber. Täglich haben mehr als 300 mit Holz gefüllte Lastwagen unser Gebiet verlassen, was mehr als 600 Hektar abgeholzter Wälder entspricht. Und diese Zahl steigt stetig, obwohl es laut der brasilianischen Verfassung illegal ist, die Reservate der Ureinwohner abzuholzen. Vor Ort gehen die Holfäller mit Caterpillar Maschinen aufs Ganze. Aufgrund der Goldgräber wurden in den 3 Flüssen des Surui Territoriums Quecksilber und Zyanid festgestellt!

Die Auswirkungen sind verheerend. Neben den ökologischen Schäden (und der Infragestellung unserer Lebensweise), gefährden diese Invasionen unmittelbar unsere Familien und unsere Kinder, denn wir leben unter Waffengewalt der Holzfäller und Goldgräber! Entweder wir kollaborieren, oder sie setzen uns das Gewehr auf die Brust! Außerdem versuchen sie, einen Teil meines Volkes durch Geld zu bestechen. Mangels Alternativen akzeptieren einige von ihnen – entgegen ihrem ursprünglichen Willen den Wald zu schützen. Die Situation ist katastrophal! 

Wir, das Volk Surui, sind die ersten Ureinwohner die das Projekt ‘REDD’ entwickelt haben um den amazonischen Regenwald, die Lunge unseres Planeten, zu retten. Aber diese Invasionen stellen das REDD – Abkommen in Frage, und widersprechen Geist und Grundsatz des COP21 Abkommens!

Trotz unserer Hilferufe um Unterstützung gegen diese Mafia reagiert die neue Regierung nicht. Ihre Still macht diese damit zum stillen Komplizen dieser Zerstörung des Regenwaldes und unseres Volkes !

 

Wir wissen nicht mehr, was wir noch tun können. Bitte helft uns!

Als Bürger, NGO oder Institution haben Sie 4 Möglichkeiten uns zu helfen:

  1. Bitte schreiben Sie an die brasilianischen Botschaften eures Landes um eure Entrüstung auszudrücken und das unmittelbare Einschreiten der neuen brasilianischen Regierung zu fordern.
  2. Wir bitten Sie, sämtliche brasilianische Produkte zu boykottieren solange die brasilianische Regierung nicht reagiert.
  3. Wir ersuchen die verschiedenen politischen Instanzen, eine internationale Beobachtungsmission bezüglich der Entwaldungsproblematik zu errichten.
  4. Und schließlich, im Namen des Volkes Surui und allen Ureinwohnern die versuchen den amazonischen Regenwald zu schützen, im Namen des Kampfes, den wir führen und mit unserem Leben bezahlen, um allen Kindern dieses Planeten eine Zukunft zu bewahren, im Namen der Hoffnung für die Zukunft bitten wir Sie, dieses Video an all Ihre Kontakte weiterzuleiten und auf den sozialen Netzwerken zu verbreiten, denn wir sind heute alle in einer Schicksalsgemeinschaft miteinander verbunden.

Wir  danke Ihnen,

Almir Narayamoga Surui
Häuptling der indigenen Gemeinschaft der Paiter Surui

Petition by,
Thomas Pizer

Hier unterzeichnen

Newsletter subscription / Inscription à la newsletter

    Machen Sie eine Spende

    Das Internationale Kollektiv zur Unterstützung der Surui wurde gemeinsam nach mit dem Stamm der Surui gegründet. Alle Akteure haben sich sehr schnell und freiwillig in ihren Netz-Werken mobilisiert.

    Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir an allen Fronten agieren können und über Medien und mit rechtlichen Schritten die internationale Gemeinschaft alarmieren können. Unterstützen Sie uns damit wir schnell handeln können und die Sicherheit der Surui gewährleisten können.

    Alle Spenden für den Verein Aquaverde werden vom Kollektiv verwaltet und von diesem aufgeteilt.




    Internationales Unterstützungskollektiv des Volkes der Surui

    Wir, Mitglieder des internationalen Unterstützungskollektivs des Volkes der Surui, die diesen Appel auf Antrag des Volkes Surui eingerichtet haben:

    • sind uns bewusst darüber, dass wir heute alle in einer Schicksalsgemeinschaft miteinander verbunden sind.

    • stellen betrübt fest, dass im 21. Jahrhundert Menschen mit Gewalt und Straflosigkeit gegen ein indigenes Volk und die letzten intakten Urwälder vorgehen, und die Verfassung, die brasilianischen Gesetze und Menschenrechte mit den Füssen treten.

    • sind äußerst schockiert darüber, dass es keine effizienten Strukturen zum Schutz der letzten Territorien und der Ureinwohner die diese bewohnen, gibt, obwohl sich heute die ganze Welt mit gigantischen Mitteln beim Cop 21 versammelt und betont, sich für den Klimaschutz zu engagieren. Diese Situation betrifft unmittelbar den Sauerstoff unserer Kinder.

    • Verlangen von der brasilianischen Regierung, dass diese unverzüglich handelt um die Rechtsdurchsetzung zu unternehmen, damit den Verstößen auf dem Hoheitsgebiet des indigenen Volkes der Surui Amazoniens ein Ende gesetzt wird. Die Holzfäller und Goldgräber die ihren Wald besetzt haben, müssen unverzüglich ausgewiesen werden.

    • verlangen dringenden Schutz für dieses heute durch Waffen bedrohte Volk, so wie es das brasilianische Gesetz vorschreibt, sowie das Einleiten effektiver Maßnahmen auf langfristige Sicht um einen effizienten Gebietsschutz zu gewähren die der Tragweite, die dieser Wald für die gesamte Menschheit und das Klima darstellt entsprechen. Es ist inakzeptabel, dass die Lungen des Planeten ungeschützt sind. Noch weniger hinnehmbar ist, dass sich die letzten Hüter des Regenwaldes in ihrer Existenz bedroht fühlen, obwohl sie mit ihrem Leben dafür kämpfen diese urtümlichen Wälder zu erhalten.

    • Verlangen ebenso die Gründung einer internationalen Beobachtungskommission die permanent vor Ort eingesetzt wird um sie zu schützen und jedwede Verletzung des Hoheitsgebiets durch Holzfäller und Goldgräber zu sanktionieren.

    • Ebenso verlangen wir, dass ihnen Mittel zur Neuanpflanzung des Waldes zur Verfügung gestellt werden, und Ihnen ermöglichet wird diesen zu schützen und ihr einfaches Leben zu führen.

     

    Wir sind davon überzeugt, dass sich heute den wirtschaftlichen Kräften gegenüber ein neues Bewusstsein entwickelt, durch das Herz verbunden, mit dem Wunsch, einen geeinten, wohlhabenden und nachhaltigen Planeten zu erschaffen. Wir senden Ihnen diesen Antrag im Namen dieser Schicksalsgemeinschaft, in unserem eigenen Namen und dem unserer Kinder.

    Partnereinrichtungen

    nicefuture
    aquaverde
    voixlibres
    logo_splpm
    original-beans-sponsorlogo
    g21_2015_logo_site_small_trans
    rdr-logo-de
    trilogies

    Der Gruppe beitreten

    Der Gruppe beitreten
    Envoi

    Mehr erfahren

    Kampagne zum Schutz des Volkes der Surui und dem Erhalt ihres indigenen Gebiets des amazonischen Regenwaldes

    Unterlagen

    In der Presse

    Internet-Zeiten:

    This is my cry of alarm   (THE ECOLOGIST, 17.10.2016, englisch)

    Almir’s desperate cry for help   (REDD MONITOR, 20.10.2016, englisch)

    Artikel von allgemeinem Interesse:

    Videos

    Reseaux sociaux

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung

    mg_7022-750x90w

    Vielen Dank für Ihre Zahlung.

     

    Dieses Geld wird verwendet, um Ausgaben verschiedener Art zu erfüllen:

    – Erstens, um die Effizienz im Zusammenhang mit Kommunikation und andere Initiativen im Rahmen der Kampagne zu erhöhen (Vor-Ort-Berichte, Veröffentlichungskosten , Internet).

    – Zweitens, um die Kosten für Anwälte und Rechtsexperten im Bezug auf Umwelt und „ökozid“ einzurichten, die dann die Surui und den Wald verteidigen können.

    – Und schließlich die notwendigen Mittel zu besitzen , um das Überleben und die Sicherheit der Surui Menschen vor Ort zu gewährleisten.

    Transaktion abgebrochen

    mg_7022-750x90w

    Ihre Zahlung ist annulliert und kann nicht durchgeführt werden.